Patrick Andres

Profil Deutsch:
Patrick Andres ist Sportwissenschaftler (Master of Science) und DOSB-Athletiktrainer.
Er arbeitet seit 2017 beim 1. FSV Mainz 05 und ist dort aktuell als Koordinator Rehabilitation NLZ und Athletiktrainer tätig. Ein Schwerpunkt seiner Arbeit ist die Nutzung der Elektromyographie in den Bereichen Performance, Prävention und Rehabilitation. Seine geplante Promotion beschäftigt sich mit der Einbettung dieser Technologie in komplexe Diagnostik und zielgerichtetes Training.

Profile English
Patrick Andres is a Sports Scientist (Master of Science) and DOSB Strength & Conditioning Coach. He has been working at 1. FSV Mainz 05 since 2017 and is currently the Rehab Coordinator for the academy and S&C-Coach. One emphasis of his work is the utilization of electromyography in the areas of performance, prevention and rehabilitation. His planned PhD will look at the embedment of this technology in complex diagnostics and targeted training intervention.

Elektromyographie in Training und Therapie - Muskuläre Dysbalancen erkennen und Biofeedbacktraining steuern

Deutsch
Die Elektromyographie (Messung der neuromuskulären Ansteuerung der Muskulatur) findet immer mehr ihren Weg aus der Wissenschaft in den Alltag von Klinik und Training. Dieser Weg soll im Zuge des Vortrags aufgezeichnet werden. Von den Anfängen im Kontext der Physiotherapie, über die systematische Nutzung im Leistungssport (am Beispiel des 1. FSV Mainz 05), bis hin zur praktischen Demonstration im Zuge der Konferenz, werden die verschiedenen Anwendungsbereiche und -möglichkeiten dieser Technologie aufgezeit und demonstriert.

English
Electromyography (measurement of the neuromuscular activation of the musculature) is increasingly finding its way from science into everyday clinical practice and training. This path will be presented in the context of the lecture. From the beginnings in the context of physiotherapy, through the systematic use in competitive sports (using the example of 1. FSV Mainz 05), to the practical demonstration with the audience of the conference, the various areas of application and possibilities of this technology are listed and demonstrated.